Die unter anderem für ihre Expertise im Zusammenhang mit Start-Ups, FinTechs und E-Commerce bekannte Rechtsanwaltskanzlei Stadler Völkel baut ihre Praxis weiter aus und bietet mit Rechtsanwalt Florian Prischl nun umfassende Beratung und Vertretung im Kartell-, Vertriebs- und Wettbewerbsrecht an.

Das Kartellrecht spielt im Bereich der Blockchain-Technologie und im Zusammenhang mit digitalen Assets eine nicht zu unterschätzende Rolle. Außerdem haben wir erkannt, dass besonders Mandanten im Bereich des Mittelstandes von kartellrechtlicher Expertise profitieren können, gerade was Praktiken marktbeherrschender Mitbewerber betrifft“ so Oliver Völkel, Gründungspartner der Kanzlei.

Gerade im FinTech-, E-Commerce- und IT-Bereich ist es unser Anspruch, unsere Mandanten vollumfänglich auf ungeahnte Risiken etwa bei Vertriebsverträgen hinzuweisen. Der Aufbau einer neuen Practice Group Kartell- und Wettbewerbsrecht, mit all seinen Facetten für die unterschiedlichsten Vertriebskanäle, ist aus Klienten- und Kanzleisicht eine bedeutende und vor allem wertvolle Ergänzung„, so Gründungspartner Arthur Stadler.

Mit Florian Prischl konnten wir einen erfahrenen Rechtsanwalt gewinnen, der gut in unser Team passt und Mandanten in Kartell- und Kronzeugenverfahren, bei möglichen Missbräuchen einer marktbeherrschenden Stellung oder bei Zusammenschlüssen hervorragend und zielorientiert beraten kann. Wir freuen uns, dass Florian und wir uns gefunden haben!„, so die beiden Gründungspartner.

Mag. Florian Prischl war zuvor als Rechtsanwalt und Rechtsanwaltsanwärter bei international ausgerichteten, österreichischen Kanzleien tätig und fokussierte sich bereits früh auf das europäische und österreichische Kartell- und Wettbewerbsrecht. Florian Prischl zu seinem Engagement bei Stadler Völkel: „Ich freue mich ungemein, ins Team von Stadler Völkel aufgenommen zu werden. Ich werde unseren bestehenden und neuen Mandanten zielgerichtete, punktgenaue und hochkarätige Beratung im Kartell- und Wettbewerbsrecht bieten. Stadler Völkel bieten ihren Mandanten nicht einfach die erstbeste juristische Lösung, sondern immer die optimale rechtliche und strategische Lösung in jeder Lage. Diese Orientierung am und für den Mandanten hebt Stadler Völkel hervor. Das können wir nun auch im Kartell- und Wettbewerbsrecht bieten.“

Neben seinem Engagement im Wettbewerbsrecht hat Florian Prischl Erfahrung insbesondere im IT- und IP-Recht, im Telekomrecht und im Vertriebsrecht. Seit mehr als zwei Jahren vermittelt er als Co-Herausgeber des Podcasts In Eventu juristische Themen eines breiten Spektrums für Laien und Fachleute.

Florian Prischl ist ab sofort bei Stadler Völkel erreichbar:

Mag. Florian Prischl
Rechtsanwalt
Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH
Seilerstätte 24, 1010 Wien
Tel.: +43 1 997 1025
florian.prischl@svlaw.at