Das Schlagwort Tokenisierung kursiert nun bereits seit einigen Jahren durch den Äther. Nicht nur die Crypto-Community hat erkannt, dass durch den Einsatz Blockchain-basierter Token eine digitale Abbildung nahezu aller Vermögenswerte zumindest in den Bereich des Möglichen rückt.

Anfang Juli 2021 hat Cointelegraph einen Security Token Report herausgebracht.

Der Report behandelt eine Fülle relevanter Aspekte der Tokenisierung. So wird erklärt, worum es sich dabei überhaupt handelt, welche Unterschiede zwischen ICO und STO bestehen, welche Blockchains für die Ausgabe von Security Token heute relevant sind und vieles mehr. Angebot und Nachfrage nach STOs werden analysiert und ein Einblick in den Markt und seine größten Teilnehmer geboten.

Neben einer Übersicht der Regulierung in den USA, der Schweiz und Asien bietet der Report auch eine detaillierte Darstellung der Tokenisierung in Europa. Es freut uns besonders, dass diese Darstellung aus unserer Feder stammt. Bryan Hollmann, Counsel bei STADLER VÖLKEL und Oliver Völkel, Gründungspartner bei STADLER VÖLKEL, haben diesen Teil verfasst.

Nun kann man den aktuellen Security Token Report 2021 auch in deutscher Sprache hier herunterladen.

In unserer Beratungspraxis haben wir bereits eine Vielzahl von Tokenisierungsprojekten begleitet. In diesem Video erklärt Bryan Hollmann, welche Möglichkeiten der Tokenisierung es gibt.

Weitere Beiträge aus unserem Journal