Am 2. Juli 2020 fand via Live-Stream der #Rooftop.Talk #10 zum Thema „Neue Verpflichtungen für Online-Marktplätze durch die neue P2B-Verordnung“ bei Stadler Völkel Rechtsanwälte statt.

Österreichische Händler, die bislang kaum Handhabe gegenüber großen Plattformen wie Amazon & co hatten, werden damit in Zukunft wohl selbstbewusster auftreten können. Aus Anlass des Inkrafttretens der P2B-VO diskutierten:

Zur „P2B-VO“: Verordnung (EU) 2019/1150 zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten – siehe dazu unseren Blogbeitrag.

Weitere Beiträge aus unserem Journal