Zum Schutz Ihrer Daten wird eine Verbindung zu YouTube erst durch Ihre ausdrückliche Aufforderung hergestellt, das Video zu laden. Klicken Sie dazu auf "Akzeptieren". Bitte beachten Sie, dass YouTube nach Aktivierung des Videos Cookies zur Datenerhebung und statistischen Datenauswertung auf Ihrem Endgerät setzt. Durch Klicken des Buttons akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google. Nähere Information zur Einbindung von YouTube-Videos auf unserer Website sowie Verlinkungen zu den Datenschutzbestimmungen von Google entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Am 2. Juli 2020 fand via Live-Stream der #Rooftop.Talk #10 zum Thema „Neue Verpflichtungen für Online-Marktplätze durch die neue P2B-Verordnung“ bei Stadler Völkel Rechtsanwälte statt.

Österreichische Händler, die bislang kaum Handhabe gegenüber großen Plattformen wie Amazon & co hatten, werden damit in Zukunft wohl selbstbewusster auftreten können. Aus Anlass des Inkrafttretens der P2B-VO diskutierten:

Zur „P2B-VO“: Verordnung (EU) 2019/1150 zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten – siehe dazu unseren Blogbeitrag.