Am Freitag, den 30. September 2022 ab 13 Uhr und Samstag, den 1. Oktober 2022 von 9-15 Uhr findet das rechtsvergleichende Symposium zum Thema "Kryptowerte als Herausforderung für Rechtsbefolgung und Rechtsdurchsetzung" statt, welches von der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein, im Guido-Feger-Saal, Landstrasse 220, 9495 Triesen, veranstaltet wird. Oliver Völkel wird sich am Samstag von 9:00-10:30 Uhr am Panel III. zum Thema "Rechtsbefolgung und Rechtsdurchsetzung bei Kryptowerten im Finanzmarktaufsichtsrecht" beteiligen und seinen Input dazu teilen.

Anmeldung und Information

Das Anmeldeformular und alle weiteren Informationen finden Sie auf den Webseiten der UFL unter symposium.ufl.li. Bei Fragen die Organisation betreffend, wenden Sie sich gern an
Frau Rebekka Wehrer (veranstaltungen@ufl.li). Es wird um Anmeldung bis spätestens 12. September 2022 erbeten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte rechtzeitig ab, damit andere InteressentInnen die Möglichkeit haben nachzurücken.

Zum gesamten Programm klicken Sie bitte hier.

Weitere Beiträge aus unserem Journal