In der heutigen Ausgabe der Die Presse "Recht Spezial" erläutert Arthur Stadler die wesentlichen Vorgaben der "Platform-to-Business-Verordnung" (P2B-VO). Diese tritt am 12. Juli 2020 in Kraft und sieht zahlreiche neue Verpflichtungen für Online-Marktplatzbetreiber und Online-Suchmaschinen vor. Gewerbliche Nutzer können damit in Zukunft selbstbewusster auf ihre Rechte pochen. Hier kann man den ganzen Artikel nachlesen.

Weitere Beiträge aus unserem Journal