Mit Dr. Jeannette Gorzala verstärkt Stadler Völkel seine Kompetenz in den Bereichen Corporate, Commercial und M&A und baut die Praxisgruppen Artificial Intelligence und Digital Health auf.

Dr. Jeannette Gorzala ist Expertin für nationale und internationale M&A-Transaktionen, Banken- und Kapitalmarktrecht sowie Gesellschaftsrecht. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Bankwesen, TMT (Technologie, Medien und Telekommunikation) sowie Health Care und Life Sciences.

Mit Jeannette Gorzala haben unsere Mandanten ab sofort eine weitere kompetente Ansprechpartnerin in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Ihre Erfahrung im Recht der digitalen Assets stärkt die Position unserer Kanzlei in diesem Bereich. Zudem bauen wir mit Jeannette Gorzala als Praxisgruppenleiterin für die Sektoren Artificial Intelligence und Digital Health unsere Position als führende Kanzlei im Bereich rechtlicher Aspekte digitaler Transformation weiter aus“ so Oliver Völkel, Gründungspartner bei Stadler Völkel.“

Wir freuen uns, mit Jeannette Gorzala eine wahrlich erfahrene und herausragende Juristin gewonnen zu haben. Ihr spezieller Fokus auf TMT und Artifical Intelligence erweitert und vertieft das Beratungsportfolio von Stadler Völkel, wo bereits jetzt mehr als drei Viertel unserer Mandanten im Digitalbereich oder mit digitalen Vertriebskanälen anzutreffen sind. Jeannette Gorzalas Expertise ist aus Klienten- und Kanzleisicht ohne Zweifel eine wertvolle Ergänzung„, so Gründungspartner Arthur Stadler.

Zuletzt war Dr. Jeannette Gorzala als Rechtsanwältin in einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig. Sie studierte an der Universität Wien Rechtswissenschaften und an der Wirtschaftsuniversität Wien internationale Betriebswirtschaft mit Spezialisierung auf Finanz- und Rechnungswesen. Während ihres Studiums absolvierte Dr. Jeannette Gorzala Auslands- und Forschungsaufenthalte in Russland, Schweden und den USA. Sie promovierte an der Universität Wien im Fachbereich Kapitalmarktrecht zum Thema Verfahrensrecht bei Public M&A Transaktionen. Vor ihrer juristischen Karriere war Jeannette Gorzala als Investment-Banking-Analystin in Wien und Frankfurt bei internationalen Investmentbanken tätig.

Dr. Jeannette Gorzala ist zudem Autorin zahlreicher Fachpublikationen zum Gesellschafts-, Banken- und Kapitalmarktrecht sowie zu rechtlichen Aspekten neuer Technologien. Auch zum Recht der digitalen Assets hat Dr. Jeannette Gorzala in der Vergangenheit regelmäßig publiziert.

Dr. Jeannette Gorzala ist ab sofort bei Stadler Völkel erreichbar:

Dr. Jeannette Gorzala
Rechtsanwältin
Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH
Seilerstätte 24, 1010 Wien
Tel.: +43 1 997 1025
jeannette.gorzala@svlaw.at