Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) muss sich neuerlich mit dem österreichischen Glücksspielgesetz befassen. Der Oberste Gerichtshof (OGH) ortete eine Verfassungswidrigkeit und hat den VfGH ersucht, das Gesetz zu kippen. Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

Weitere Beiträge aus unserem Journal