Lade Veranstaltungen

Am 1. Juni 2022 findet im Zuge der Vienna Fintech Week 2022 ein Frühstücksevent zum Thema "Crypto Asset Compliance – Geldwäscherei und Strafverfolgung auf der Blockchain" statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein! Melden Sie sich bitte anhand des Kontaktformulars an.

Unterhalb finden Sie alle relevanten Informationen:

Ort    Reitersaal der Österreichischen Kontrollbank
Format    Präsenzveranstaltung sowie Live-Stream
Stream    Live über https://live.sv.law
Verpflegung  Frühstück, Kaffee
Moderation  Niko Jilch
Ablauf  08:00 Einlass, Frühstücksbuffet & Kaffee

 08:45 Begrüßung (Oliver Völkel)

 09:00 Anti-Money Laundering in Binance's practice
(Nils Anderson Roed, Binance)

 09:20 Verhinderung von Geldwäscherei in der Praxis der Coinfinity
(Matthias Reder, Coinfinity)

 09:45 Analyse von DeFi-Anwendungen
(Bernhard Haslhofer, AIT)

 10:15 Strafverfolgung auf der Blockchain
(Patrick Schreiner, BKA)

 10:45 Rechtliche Anforderungen an Banken und Crypto-Dienstleister
(Leyla Farahmandnia, Oliver Völkel, SV.LAW)

Zur Anmeldung geht es hier.