Lade Veranstaltungen

Nachdem letztes Jahr die Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit ihrem Speziallehrgang ‚Krypto-Assets‘ einen großen Erfolg hatte, wird dieser zum zweiten Mal auch heuer stattfinden.

Dieser Lehrgang sollte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Grundlagewissen zur Blockchain & Krypto-Assets vermitteln; rechtlich-, sowie steuerrechtlich die Blockchain kompakt erklären.

Der Lehrgang startet am 8. Juni 2020, ist auf 11 Online-Veranstaltungen zu je 3,5 Std. aufgeteilt und besteht aus insgesamt drei Modulen:

  • Modul 1: Grundlagen, rechtlicher Teil
  • Modul 2: Steuerrechtlicher Teil & Case Studies
  • Modul 3: Praxismodul

Unser Gründungspartner Dr. Oliver Völkel, LL.M. wird am 16. und am 17. Juni 2020 im Rahmen des ersten Moduls die rechtliche Seite der Blockchain beleuchten und folgende Themen behandeln:

  • Sachen-/Schuldrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Erbschaftsrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Gewerberecht
  • Geldwäsche

Am 14. Juli wird Dr. Oliver Völkel, LL.M. gemeinsam mit Frau StB Mag. (FH) Natalie Enzinger im Rahmen des Praxismoduls rechtliche & steuerliche Analysen von vergangenen ICO-Whitepapers, STO-Prospekten-, sowie Tools zur Berechnung von Tradingaktivitäten mit den TeilnehmerInnen durchgehen.

Neben Frau StB Mag. (FH) Natalie Enzinger als Leiterin des Lehrgangs und Dr. Oliver Völkel tragen folgende Experten vor:

  • (FH) Matthias Reder (Coinfinity GmbH): Grundlagen Blockchain & Krypto-Assets
  • StB Univ. Prof. MMAg. Dr. Klaus Hirscher (Wirtschaftsuniversität Wien): Rechnungslegung (UGB, IFRS)
  • StB Dr. Florian Raab, LL.M. (Rabel & Partner): Umsatzsteuer
  • Georg Brameshuber (Institut für Finanzrecht, Uni Wien): Ertragsteuer

Weitere Infos, sowie einen Link zur Anmeldung finden Sie hier.