Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Im Rahmen der Jahrestagung Geldwäsche in der ARS Akademie wird Mag.a Leyla Farahmandnia als Vortragende über die neuen Verpflichteten des Finanzmarkt-Geldwäschegesetzes (FM-GwG), Dienstleister in Bezug auf virtuelle Währungen, sowie in diesem Zusammenhang über die diese Berufsgruppe treffenden Know-Your-Customer- (KYC) und Anti-Money-Laundering-Verpflichtungen (AML) referieren.
Seit 10. Jänner 2020 müssen Dienstleister in Bezug auf virtuelle Währungen die Sorgfaltspflichten des FM-GwG zur Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung gegenüber ihren Kunden einhalten. Der Vortrag von Mag.a Leyla Farahmandnia soll einen Überblick über diese neue Berufsgruppe, deren Registrierungspflicht bei der Finanzmarktaufsicht (FMA) sowie über die Überwachungsbefugnisse der Aufsichtsbehörde geben.
Termin:
- 25. Mai 2021 von 09:00 bis 10:30 Uhr
Mehr Infos gibt es hier.