Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH für die Websites „www.svlaw.at„, „www.ico-you-can.com„, „www.icoyoucan.com“  sowie die „SVLAW-App“

Stand: 07.09.2017

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Diensten der Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH („Wir„). Der Schutz Ihrer Privatsphäre und damit auch der Schutz Ihrer (personenbezogenen) Daten hat für uns höchste Priorität. Die nachstehenden Informationen sollen Sie umfassend darüber informieren, (i) welche Daten wir erheben, (ii) wie wir damit umgehen sowie (iii) welche Rechte Ihnen diesbezüglich zukommen. Gleichzeitig kommen wir damit den uns durch das (österreichische) Datenschutzgesetz 2000 und andere gesetzliche Datenschutzbestimmungen auferlegten Pflichten nach. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Benutzung unserer Website www.svlaw.at („Website„), sowie die Benutzung unserer SVLAW-App („App„), die Sie kostenlos im Apple Store herunterladen können. Die App ist zum jetzigen Zeitpunkt ausschließlich für die iOS-Plattform verfügbar.

Dies dient vor allem dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Das sind Informationen, die es uns oder gegebenenfalls einem Dritten ermöglichen, Ihre Person zu identifizieren. Auch Ihre (dynamische) IP-Adresse kann darunter fallen, da sie in den meisten Fällen zumindest den Internetzugangsanbietern eine Identifizierung ermöglicht. Dabei ist grundsätzlich auf eine objektive Betrachtung abzustellen und zu prüfen, inwieweit wir als Websitebetreiber die Möglichkeit haben, die Person hinter der IP-Adresse mit rechtlichen Mitteln in Erfahrung zu bringen. Es reicht allerdings aus, wenn – bspw bei Cyber-Attacken – die zuständigen Strafverfolger diese Identifizierungsmöglichkeit haben.

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung freiwillig übermittelter (personenbezogener) Daten

Unsere Website kann genutzt werden, ohne, dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Beim Zugriff auf unsere Website bzw App werden automatisiert lediglich Zugriffsdaten (bspw Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, anfragender Provider) in Server-Logfiles gespeichert. Diese Daten dienen ausschließlich der Aufrechterhaltung des störungsfreien Betriebs unserer Website bzw App und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Auf unserer Website haben Sie grundsätzlich die Möglichkeit, personenbezogene Daten freiwillig anzugeben. Das betrifft einerseits die Möglichkeit, schriftliche Anfragen an uns zu senden und, andererseits die Anmeldung zu unserem Newsletter. Dabei werden jeweils Ihr voller Name sowie Ihre E-Mail-Adresse erhoben. Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter wird außerdem Ihr Geschlecht abgefragt. Diese Informationen werden verschlüsselt auf unseren Server übertragen und nur solange aufbewahrt und insoweit verarbeitet, als es zur Erbringung unserer Dienstleistungen (zB Versand des Newsletters) nötig oder nach gesetzlichen Bestimmungen vorgeschrieben ist. Alle Daten, auf die das nicht mehr zutrifft, werden umgehend von uns gelöscht.

Um unsere App zu nutzen, müssen Sie Ihr Telefon dafür bei der ersten Benutzung registrieren. Das erfordert die Angabe Ihres vollen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse, ebenso die Angabe einer Telefonnummer. Danach stehen Ihnen verschiedene Funktionen zu Verfügung, etwa kostenlos Anfragen oder Dokumente an uns zu übermitteln. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt mit dem Protokoll TLS (Transport Layer Security) bzw SSL (Secure Sockets Layer).

  1. Newsletter

Im Rahmen der Benutzung unserer Website haben Sie die Möglichkeit, sich unter www.svlaw.at/newsletter für unseren Newsletter anzumelden, indem Sie die unter Punkt 1 genannten Daten angeben. Ein Newsletter oder sonstige elektronische Werbung wird keinesfalls ohne vorherige Zustimmung verschickt. Weiters haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit ohne Angabe von Gründen wieder abzumelden. Dazu können Sie den Abmeldelink, der am Ende jedes Newsletters aufscheint, verwenden oder eine sonstige formfreie Erklärung an uns übermitteln (zB E-Mail an office@svlaw.at). Wenn Sie in die Liste, die gemäß § 7 Abs 2 des E-Commerce-Gesetzes von der Telekom-Regulierungsbehörde RTR (Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH) geführt wird, eingetragen sind, wird Ihnen in keinem Fall ein Newsletter zugeschickt.

  1. Cookies

Unsere Website verwendet „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie dienen uns dazu, unsere Website für Sie attraktiver zu gestalten und ermöglichen die Nutzung bestimmter Funktionen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können somit keinem Nutzer zugeordnet werden. Wir erhalten ausschließlich anonymisierte Informationen insbesondere darüber, von welchen Websites aus Sie unsere Website besucht haben. Außerdem wird ein Cookie verwendet, um Ihre Spracheinstellung temporär zu speichern. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie unsere Webseite betreten. In der Browser-Verwaltung haben Sie – je nach Browser-Software – grundsätzlich die Möglichkeit einzustellen, wie mit Cookies umgegangen werden soll. So können Sie Cookies etwa mit Schließen des Browsers löschen lassen, nur die Speicherung von Drittanbieter-Cookies oder auch aller Cookies verhindern. Allerdings kann dadurch die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

In der App werden mittels Identifikatoren über Cookies Ihre bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert, damit Sie diese nicht bei jeder Anmeldung erneut eingeben müssen. Andere Cookies werden nicht eingesetzt.

Informationen zu den Einstellungsmöglichkeiten für die gängigsten Browser finden Sie unter folgenden Links:

Internet Explorer™: support.microsoft.com/de-at/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Safari™: apple-safari.giga.de/tipps/cookies-in-safari-aktivieren-blockieren-loeschen-so-geht-s/

Chrome™: support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox™ support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera™: help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

  1. Datenweitergabe; Recht auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung

Ihre an uns übermittelten Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir haben Ihre ausdrückliche Einwilligung. Eine Ausnahme besteht im Einsatz von Drittanbieter-Cookies. Dabei werden Cookies von Drittanbieter-Plugins, die auf unserer Website eingebunden sind, gesetzt und bestimmte Informationen ausgelesen. Nähere Informationen dazu finden Sie auch unter Punkt 5 und 6.

Sie haben jederzeit ein grundsätzlich unentgeltliches Recht auf Auskunft darüber, welche Daten wir verarbeiten, woher diese Daten stammen und wozu wir sie verwenden. Diese Informationen können Sie allerdings auch in vollem Umfang dieser Datenschutzerklärung entnehmen. Weiters haben Sie die Möglichkeit grundsätzlich unentgeltlich die Richtigstellung unrichtiger bzw unrichtig gewordener Daten zu verlangen. Diesem Ersuchen werden wir unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von acht (8) Wochen nachkommen. Dasselbe gilt für einen Antrag auf Löschung bestimmter, von Ihnen übermittelter Daten. Erteilte Einwilligungen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die personenbezogenen Daten, die Sie bei der erstmaligen Registrierung in unserer App angegeben haben, können Sie jederzeit direkt in der App selbstständig löschen und gegebenenfalls durch neuerliche Registrierung richtigstellen. Von Ihnen vorgenommene Löschungen führen – wenn nicht gesetzlich etwas anderes vorgesehen ist – auch zur Löschung der Daten auf unserem Server.

  1. Einsatz von Facebook-Plugins

Auf unserer Webseite kommen Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com zum Einsatz. Diese Plattform wird von der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA 94304 USA („Facebook„) betrieben. Die Plugins sind durch das Facebook-Logo oder bestimmte Zusätze erkennbar. Nähere Informationen zu den einzelnen Plugins und zu ihrem Erscheinungsbild erhalten Sie unter folgenden Links:

www.facebook.com/help/443483272359009

developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook in den USA hergestellt. Der Inhalt des in die Webseite eingebundenen Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt. Dadurch erhält Facebook bestimmte Informationen. Das ist – allerdings eingeschränkter – auch dann der Fall, wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse und der Tatsache, dass Sie unsere entsprechende Webseite aufgerufen haben) werden von Ihrem Browser direkt an die Facebook-Server übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Alle Interaktionen mit diesen Plugins (zB das Klicken des „Gefällt mir“-Buttons) werden auf Facebook veröffentlicht und Ihren Einstellungen entsprechend angezeigt. Alle zusätzlichen Informationen werden ebenfalls direkt an die Facebook-Server übermittelt und dort gespeichert.

Facebook setzt dazu vor allem Cookies (Drittanbieter-Cookies) ein, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die Annahme von Cookies durch ihren Browser kann entsprechend den Ausführungen unter Punkt 3 eingeschränkt bzw ausgeschlossen werden.

Facebook ist Teilnehmer am EU-US Privacy Shield, wodurch das Unternehmen verpflichtet ist, sich an das Abkommen zu halten und ein den europäischen Datenschutzstandards entsprechendes Datenschutzniveau dauerhaft aufrechtzuerhalten. Die Privacy Shield-Zertifizierung kann unter www.privacyshield.gov/list eingesehen werden.

Sie können sich vor dem Aufruf unserer Website bzw den mit Plugins versehenen Webseiten von Ihrem Facebook-Profil ausloggen, um eine unmittelbare Zuordnung zu verhindern. Außerdem können Sie das Laden der Plugins mit Add-Ons für Ihren Browser unterbinden. Dazu eignet sich insbesondere der „Facebook-Blocker“ https://www.comparitech.com/blog/vpn-privacy/stop-facebook-tracking/, welcher für die Browser Chrome, Safari, Opera und Firefox verfügbar ist (teilweise bestehen allerdings Versionsbeschränkungen).

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung durch Facebook sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten können Sie in der Facebook-Datenschutzrichtlinie unter folgendem Link nachlesen:

www.facebook.com/note.php?note_id=10150163898150301

  1. Einsatz von Google Maps

Auf unserer Kontakt-Webseite ist der Kartendienst Google Maps der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google„) eingebunden, damit Ihnen eine interaktive Veranschaulichung unseres Kanzleistandorts zur Verfügung steht. Wenn Sie auf die Kontakt-Webseite zugreifen wird Ihre IP-Adresse von Google ausgelesen und (gekürzt) an Google-Server in die USA übermittelt und dort gespeichert. Dadurch wird es Google ermöglicht, Ihren Standort zum Zeitpunkt des Zugriffs oberflächlich zu bestimmen. Google Maps setzt Cookies (Drittanbieter-Cookies). Die Annahme von Cookies durch Ihren Browser kann entsprechend den Ausführungen unter Punkt 3 eingeschränkt bzw ausgeschlossen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ sowie den Nutzungsbedingungen für Google Maps unter www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

  1. Links zu Seiten Dritter

Wir verwenden auf unserer Website Verlinkungen auf die Seiten Dritter. Hierbei handelt es sich einerseits um Referenzlinks, die zu unseren ständigen Partnern führen, anderseits um Links zu sozialen Netzwerken (zB Twitter). Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, werden Sie direkt auf die jeweilige Seite weitergeleitet. Für die Websitebetreiber ist einzig ersichtlich, dass Sie über unsere Website zugegriffen haben. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie sie mit Ihren Daten umgehen. Dementsprechend verweisen wir Sie auf die gesonderten Datenschutzerklärungen dieser Websites.

  1. Kontakt für datenschutzrechtliche Fragen

Wenn Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutzpolitik haben bzw Ihr Recht auf Auskunft, Richtigstellung oder Löschung ausüben möchten, senden Sie bitte eine schriftliche E-Mail-Anfrage mit Ihrem Begehren an office@svlaw.at.