Arthur Stadler zu Rechtsfragen der Kryptowährungen im Handel

Im Rahmen des Themenabends „Österreich im Crypto-Fieber – Chancen für den Wirtschaftsstandort” im Dachgeschoß des Juridicum Wien am 7. September 2017 hat Arthur Stadler zum Thema „Bitcoin & Blockchain im Handel“ gesprochen. Hier ein kurzer textlicher Auszug: „Große Vorsicht beim Verkauf von Bitcoin zwischen Unternehmern und Konsumenten! Dem Konsumenten müssen etliche Informationspflichten erbracht werden. Fehlen diese Informationen und Aufklärungen, so kann der Konsument bis zu 1 Jahr und 14 Tagen vom online geschlossenen Vertrag zurücktreten„, so Arthur Stadler.

Downloads zu diesem Vortrag:

Folien von Arthur Stadler